KraftQuelle Kitzbühel
 

VORTRAG - NETZWERK KÖRPER  - ALLES beginnt im DARM  am 13. Februar 2020  19:00 Uhr in der KraftQuelle Kitzbühel, TICKETS jetzt verfügbar Details        

VORTRAG - NETZWERK KÖRPER  - ALLES beginnt im DARM  am 13. Februar 2020  19:00 Uhr in der KraftQuelle Kitzbühel, TICKETS jetzt verfügbar Details        

Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden

Die Möglichkeiten der Regulation in der Schwangerschaft sind vielseitig.

Mit Akupunktur können Energiestagnationen optimal ausgeglichen und nachhaltig reguliert werden. Im Rahmen der VollAusbildung über Pro Medico in der trad. chin. Medizin ist es mir möglich, verschiedenste Syndrome, Fülle und Leere, sowie unterschiedliche Qi Stagnationen, Mängel oder Füllezustände zu erkennen und diese zu regulieren.

  • Akupunktur bei Ischialgien, Migräne, Schlafstörungen, Ängsten, Rückenbeschwerden, Hitzewallungen, depressiven Verstimmungen, Wassereinlagerung/Ödemen, Krampfadern / Hämorrhoiden, Schmerzen im ISG Bereich
  • geburtsvorbereitende Akupunktur auch bei geplantem Kaiserschnitt
  • geburtsbegleitende Akupunktur
  • Akupunktur im Wochenbett bei Milchmangel, Wochenbettdepressionen, Brustentzündungen,
  • Akupunktur nach Fehlgeburten

 Der Auftrag der Akupunktur in der Schwangerschaft ist Yin und Yang auszugleichen, damit der Körper zurück ins Gleichgewicht findet. Weiters geht es darum die Durchblutung des Beckens zu fördern und Ungleichgewichte zu regulieren. Auch die Monade von YIN und YANG zeigt, die Dualitäten des Leben und die Dringlichkeit, dass das Eine das Andere, bedingt!

Fühlst du dich unwohl, schlapp oder krank, kommt es zu Ungleichgewichten zwischen den beiden und zu Beschwerden auf körperlicher, organischer Ebene. Regulationstherapien wie die Akupunktur können den Organismus regulieren und das Gleichgewicht wieder herstellen. 

Zurück

 
Partner & Freunde